Newsletter: Quartalsbericht Q1 / 22

Alpha in Zeiten des Krieges

Seit Jahresanfang hat unsere Strategie ein Plus von  4,1 Prozent gemacht.

  • Krisenalpha-Fonds:  11,9 Prozent
  • Aktien-ETFs und REITs:  -2,7 Prozent

Die Details finden Sie im aktuellen Factsheet.
Die Alpha-Fonds haben die Verluste des Betablocks überkompensiert. Es freut uns, dass die Strategie so gut aufgegangen ist.
Der gesamte Quartalsbericht ist etwas zu lang für einen Newsletter, deshalb haben wir ihn hier auf unserer Web-Site veröffentlicht.

Unruhen in Sri Lanka

Wie erwartet, trifft die Inflation die armen Länder zuerst. Sri Lanka sind die Devisen ausgegangen. Die Folge: Keine Benzinimporte mehr. Die Folge davon: Halbtägige Stromausfälle, weil die Stromgeneratoren mit Benzin betrieben werden. Die Folge davon: Soziale Unruhen.
Wir haben mehr Geld. Aber auch uns stehen divergente Zeiten bevor.

konvergent = alles läuft smooth
divergent = rauh und heftig

Trendfolger und Volafonds sind für Divergenz gebaut.

Testimonials

Wir freuen uns über die ersten positiven Rückmeldungen unserer Kunden.

„Das ist nun der erste Stresstest (leider wegen eines schrecklichen Anlasses) für Democratic Alpha, und es scheint sich zu bewähren. Das ist ein beruhigendes Gefühl.“ 
Albrecht W.

Weitere Testimonials finden Sie auf unserer Produktseite.

Ihr Democratic-Alpha-Team

guest
0 Kommentare
Kommentare im Text
Alle Kommentare ansehen
0
Ihre Meinung zu diesem Artikel? Hier kommentierenx
()
x
blank